Böker Rasiermesser "Wiener Schaber"

Böker Rasiermesser "Wiener Schaber" 4/8"

Auslieferung mit Echtheitszertifikat
Auslieferung mit Echtheitszertifikat in historischer Verpackung

Der Wiener Schaber ist eine besondere Rasiermesserform, die meist als 4/8“ ausgeführt war und durch ihre besonders eleganten und fließenden Linien begeistert. In den Herrensalons der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorwiegend zur Bearbeitung von Konturen und zur „Nachrasur“ genutzt, eignet sich der zierliche Wiener Schaber natürlich auch ausgezeichnet zur täglichen Rasur. Charakteristisch ist die kurze Klinge mit Französischem Kopf, deren Schneide in einem sanften Bogen in den Erl übergeht und dem Wiener Schaber so sein ganz eigenes Erscheinungsbild verleiht. Die Klinge besteht aus klassischem Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei) mit besonders feinem Gefüge. Komplett von Hand gefertigt in der Böker Messer-Manufaktur in Solingen.


- Klingenmaterial: Kohlenstoffstahl
- Griffmaterial: Kunststoff
- Farbe: schwarz
- Klinge 4/8"

Produkt-ID: 140303

Das Produkt ist vorrätig (min 1 Stk.) und direkt ab Lager lieferbar. Lieferzeit: D: 2-4 Werktage, EU: 3-10 Tage, WW: 4-20 Tage

89,00 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand & Zahlung
St


Das könnte Sie auch interessieren...

GÜDE Spickmesser Alpha Fasseiche 10cm

GÜDE Spickmesser, Klinge 10cm geschmiedet, Serie Alpha, Doppelkropf, Griff Faßeichenholz

Windmühlen Buckels, Carbonstahl, Kirsche

nicht rostfrei - mit Kirschholzgriff Die Buckelsklinge - altdeutsches Frühstücksmesser. Geboren aus der ländlichen Tradition Deutschlands wird dieses Messer mit seiner unverwechselbaren Klingenfor...

Windmühlen Filz-Schatulle, schwarz

Zum Aufbewahren oder Mitnehmen - in dieses Etui passen z.B. Parmoulin, Hechtsäbels, etc. Hergestellt aus reinem Wollfilz ohne Aufdruck Größe: ca. 335 x 60 x 3 mm Farbe: schwarz