Citadel

Ende der 90er wanderte der aus Frankreich stammende Dominique Eluere nach Kambodscha aus. Dort hat er, zusammen mit einigen Freunden, ein Restaurant eröffnet. Auf der Suche nach einem Schmied, der die klassischen französischen Tafelmesser herstellen sollte, kam er erstmals in Kontakt mit der Branche. Die Faszination erwachte – so führte eines zum anderen. Man begann weitere Schmiedewaren zu produzieren und entwickelte zusammen mit den legendären Schmiedemeistern aus Kambodscha über die Jahre ein ziemlich beeindruckendes Sortiment.
Neben erstklassigen Samuraischwertern, welche sich durchaus mit japanischen Werken messen können, fertigt man bei Citadel auch Messer in hoher Qualität. Klasse statt Masse - So lautet die Philosophie die man bei Citadel verfolgt. Die Produktion hat einen hohen Anteil an Handarbeit. Dies führt natürlich dazu, dass Größe, Gewicht und Ausgestaltung der einzelnen Modelle leicht untereinander abweichen und die Angaben und Abbildungen nur beispielhaft sein können. Jede Klinge wird von Hand geschmiedet, gehärtet, poliert und aufs Gründlichste geschärft. Jeder Griff wird auf die jeweilige Klinge angepasst.

Unser Angebot - Citadel Kochmesser

  • Citadel Small Deba

    Small Deba Klingenlänge 100 mm Gesamtlänge 225 mm Gewicht 90 g Jedes Messer wird in einer hochwertigen Mappe aus Cordura geliefert

    129,00 EUR

  • Citadel Santoku

    Santoku Klingenlänge 125 mm Gesamtlänge 260 mm Gewicht 150 g Jedes Messer wird in einer hochwertigen Mappe aus Cordura geliefert

    159,00 EUR

  • Citadel Nakiri

    Nakiri Klingenlänge 155 mm Gesamtlänge 285 mm Gewicht 230 g Jedes Messer wird in einer hochwertigen Mappe aus Cordura geliefert.

    179,00 EUR

  • Citadel Sashimi

    Sashimi Klingenlänge 220 mm Gesamtlänge 350 mm Gewicht 170 g Jedes Messer wird in einer hochwertigen Mappe aus Cordura geliefert.

    174,00 EUR